Abgetakel und kahl im Kuestenkanal

Abgetakel und kahl im Kuestenkanal

6 Uhr - das Handy weckt uns gnadenlos und Ășnerbittlich. Und das obwohl wir erst gegen ein Uhr heute nacht in die Koje konnten. Gaehn. Werner opfert sich und wirft erst einmal die Heizung an. Die Aufwaermphase unseres Bootes warten wir in der noch gemuetlich-warmen Koje ab. Es ist uns nicht allzuviel Zeit hierfuer vergoennt: um halb elf spaetestens wird der Kran auf der Pier stehen, es werden heute nur wenig Boote gekrant und die Siemer-Crew ist derart eingespielt, dass das Kranen mittlerweile zuegig ablaueft. Kurze Zeit spaeter steht auch schon erst einmal Thomas an Deck. Wir haben den LKW glattweg ueberhoert!! Jetzt kommt das grosse Ausraeumen. Als der doch relativ gerauemige Kofferraum von Werners Auto schon reinweg mit den Polstern gefuellt ist, ueberkommt mich die alljaehrliche leichte Panikattacke: oh weh, wie sollen wir das nur alles nach Hause bekommen! Aber da ist ja noch der Anhaenger und mein Auto ist in punkto beladen auch immer ein kleines Raumwunder: es passt mehr rein als man anfangs denkt. Und so ist gegen neun Uhr auch in diesem Jahr alles verstaut und verladen. Einzig Buster irrt etwas verloren zwischen den gefuellten Autos herum
Ein ra(s)tloser Hund

Ein ra(s)tloser Hund


und sucht sich schliesslich seinen Platz auf meinem Fahrersitz! Der Hund hat eindeutig ein gutes Gespuer fuer strategisch guenstige Positionierungen!!
Mein Auto hat einen neuen Fahrer

Mein Auto hat einen neuen Fahrer

Werner und Thomas duesen mit der Zugmaschine gen Werft um unseren Tieflader zu holen und treffen auch rechtzeitig vor dem Kran wieder an der Kanalpier ein.

Tieflader im Anrollen

Tieflader im Anrollen

Alles ist bereit

Alles ist bereit


Dieses Jahr verlaeuft alles reibungslos und routiniert: die Gurte werden sauber platziert, Na ja liegt gut im Krangeschirr und wird ohne Schwierigkeiten auf dem Tieflader platziert. Dann geht es wieder im grossen Konvoi Richtung Werftgelaende. Puh, wieder einmal geschafft. Es ist immer wieder etwas aufregend, unser Schiff erst in der Luft und dann auf der Strasse zu sehen. Da gehoert es ja nun eigentlich nicht hin!
sitzt auch alles?

sitzt auch alles?


Konvoi

Konvoi