Spontan wurde heute (einen Tag frueher wie geplant) unser neues Crew-Mitglied an Bord eingewiesen. Genauer gesagt: ES wurde am Heck montiert von seinem Konstrukteur und Produzent hoechstpersoenlich: Peter Foerthmann, Inhaber der Firma Windpilot. Seit 2010 langweilt sich unsere neue Pacific-Anlage auf unserem Dachboden. Aber jetzt wird es ernst und eigentlich muesste Werner hierueber berichten. Ich musste mal wieder am Schreibtisch im Buero sitzen waehrend er die spannende (fuer uns zumindest) Aktion beg-leitete. Und mangels fachlich kompetentem Text gibt es somit hier nur Fotos, die hoffentlich fuer sich sprechen. Die erste Testfahrt wird allerdings noch auf sich warten lassen. Aber wir sind - wieder einmal - ein kleines Stueckchen weiter in unserem Ausruestungsprogramm.

Peter Foerthmann passt die Windpilot Pazific an unser Heck an und wir sind ├╝berrascht, wie grazil sie wirkt!